<
>

„Finale Total“ in Kaarst. Die Crash Eagles empfangen die Rockets Essen zum dritten und entscheidenden Finale um die Deutsche Meisterschaft.

Ganz nach dem Motto des alljährlichen Kaarster Stadtfestes „Kaarst Total“ hoffen die Crash Eagles auf ein spannendes und hochklassiges Skaterhockey-Fest vor großer Kulisse.

Der amtierende Meister gegen den amtierenden Europacupsieger, der Erste der Vorrunde gegen den Zweitplatzierten. Was den Zuschauern am kommenden Sonntag in der Kaarster Stadtparkhalle geboten wird, ist wohl das Beste was Deutschlands Skaterhockey zur Zeit zu bieten hat. 

Für ordentlich Spannung ist natürlich auch gesorgt, dafür spricht alleine die Tatsache eines dritten und entscheidenden Finalspiels. Kaarst konnte in eigener Arena das erste Spiel mit 8:5 gewinnen die Rockets in Essen die zweite Partie mit 7:5.

Daher gibt es keinen Favoriten für dieses Spiel, auch wenn Kaarst Heimrecht genießt. Essen konnte, allerdings gegen erheblich ersatzgeschwächte Adler, in der Saison klar mit 11:2 in Kaarst gewinnen, musste allerdings dann in eigener Halle mit 3:12 den Adlern den Vortritt lassen. Zwei untypische Ergebnisse, da beide Mannschaften eher in eigener Halle glänzen.

Die Crash Eagles müssen mit der Tatsache leben, dass die Kaarster Junioren am Wochenende bei der Meisterschaft der U19 in Hilden ran müssen. „Das wird der Verband zukünftig anders regeln und hier eine Überschneidung mit den Play-Offs vermeiden“, so Georg Otten. Die beiden Junioren Tim-Niklas Wolff und Lennart Otten sind absolute Stammkräfte und zeigten dies auch zuletzt in Essen. Ursprünglich sollte die U19 Meisterschaft in Berlin stattfinden. Aufgrund von Problemen in der dortigen Halle findet diese nun in Hilden statt und endet rechtzeitig vor dem Herren-Finale. Daher können die Adler in Bestbesetzung antreten.

Das Interesse an dem Finalspiel ist groß, dennoch braucht sich niemand Sorgen zu machen vor verschlossenen Türen zu stehen, denn die Kaarster Stadtparkhalle bietet mit 600 Sitzplätzen und weiteren 150 Stehplätzen ausreichend Kapazität.

Das Finale im Überblick: Crash Eagles Kaarst vs. Rockets Essen, Sonntag 15.12.2019 um 18.30 Uhr in der Kaarster Stadtparkhalle an der Pestalozzistraße.

Schreibe einen Kommentar