• Bambiniliga Endrunde 1
    8
    vs.
    7
    13.10.2018 09:00 Uhr
    Stadtparkhalle / Kaarst
  • 1. Jugendliga West
    6
    vs.
    0
    13.10.2018 11:00 Uhr
    Sportpark Niederheid / Düsseldorf
  • Landesliga Rheinland
    1
    vs.
    15
    13.10.2018 12:00 Uhr
    Sporthalle Nord II / Aachen
  • Regionalliga Mitte
    6
    vs.
    4
    13.10.2018 14:00 Uhr
    Goerdeler Gymnasium / Paderborn
  • 1. Bundesliga
    10
    vs.
    11
    13.10.2018 17:00 Uhr
    Bergstadt-Gymnasium / Lüdenscheid
  • 1. Juniorenliga West
    6
    vs.
    13
    13.10.2018 17:00 Uhr
    Großsportanlage Bocklemünd II / Köln
  • 1. Schülerliga
    3
    vs.
    9
    14.10.2018 12:30 Uhr
    Helmut Rahn Sportanlage / Essen
  • Regionalliga Mitte
    vs.
    20.10.2018 14:00 Uhr
    Stadtparkhalle / Kaarst
  • 1. Schülerliga
    vs.
    03.11.2018 10:00 Uhr
    Stadtparkhalle / Kaarst
  • 1. Jugendliga West
    vs.
    03.11.2018 12:00 Uhr
    Stadtparkhalle / Kaarst
  • 2. Schülerliga Endrunde 3
    vs.
    04.11.2018 16:00 Uhr
    Sporthalle Sandberg / Monheim
  • Bambiniliga Endrunde 1
    vs.
    10.11.2018 10:00 Uhr
    Stadtparkhalle / Kaarst
  • 2. Schülerliga Endrunde 3
    vs.
    10.11.2018 12:00 Uhr
    Stadtparkhalle / Kaarst
  • 1. Jugendliga West
    vs.
    10.11.2018 16:00 Uhr
    Sportpark Niederheid / Düsseldorf
  • Bambiniliga Endrunde 1
    vs.
    17.11.2018 10:00 Uhr
    Sportpark Niederheid / Düsseldorf
  • 2. Schülerliga Endrunde 3
    vs.
    17.11.2018 12:00 Uhr
    Stadtparkhalle / Kaarst
<
>

Eagles Plus – Der Förderkreis

Der Förderkreis der CRASH EAGLES KAARST – E A G L E S Plus

Am 4. Dezember 1995 hoben die Gründungsmitglieder den Förderkreis EAGLES Plus aus der Taufe. Im Jubiläumsjahr des Muttervereins war damit etwas einmaliges in der Skaterhockeyszene entstanden. Die Ausrichtung über den Tellerrand hinaus, stellt den Kerngedanken des neu eingetragenen Förderkreises dar. Die Spenden fließen zu einer Hälfte für die Nachwuchsarbeit an den Skaterhockey-Club Crash Eagles Kaarst und zur anderen Hälfte an behinderte oder in Not geratene Sportlerinnen und Sportler aus dem ganzen Rhein-Kreis Neuss. Damit hat der Förderkreis die Symbolik der Mantelteilung im Wappen der Stadt Kaarst umgesetzt und bleibt durch die Ausweitung auf den gesamten Kreis Neuss nicht an der Kaarster Stadtgrenze stehen.

Mittlerweile hat der Verein mehr als 110 Mitglieder und neben vielen Aktivitäten für die Mitglieder selber, wie dem jährlichen Theaterbesuch, Besichtigungen (z.B. Deutsches Museum in Bonn, RheinEnergie Stadion Köln) und natürlich freien Eintritt für die Heimspiele der ersten Mannschaft, konnten viele gute Dinge mit den gesammelten Spenden bereits realisiert werden. Und dabei legt der Vorstand größten Wert darauf, dass die Spenden nahezu zu 100 Prozent ausgeschüttet werden und es keine nennenswerten Verwaltungskosten gibt, da sogar für das Porto Sponsoren gefunden wurden.

Die Spendenempfänger sind beispielsweise schwer erkrankte oder verunfallte Sportler im Rhein-Kreis Neuss, Behindertenkindergärten oder -schulen zur Anschaffung von Sportgeräten, für die Stadt Kaarst wurden zwei Defibrillatoren und einer Schwimmbadeinstiegshilfe angeschafft und die Aktion „TANDEM“ zur Integration von Behinderten konnte ebenfalls schon unterstützt werden. Ein spezielles Dreirad konnte angefertigt und gekauft werden und die Teilnahme einer Tennisgruppe an den Paralympics wurde unterstützt. Im letzten Jahr konnte dem Kunst Cafe EinBlick in Kaarst die Reparatur eines Ofens ermöglicht werden und der Förderkreis ermöglichte einen Hip Hop workshop für behinderte und nicht behinderte Jugendliche, der gemeinsam mit der Alten Post in Neuss durchgeführt wurde. Zum Abschluss gab es eine Aufführung der Teilnehmer im Kunst Cafe EinBlick.

Im Laufe der letzten 15 Jahre konnten fast 75.000 Euro an Spenden gesammelt werden!!!

Der herzliche Dank des Förderkreises gilt allen Mitgliedern und Spendern!

Werden auch Sie Mitglied, die Betroffenen sind auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Fördervereins.